Neues Jurapark-Brot: Getreide, Mühle und sieben Bäcker aus dem Parkgebiet

Das Jurapark-Brot ist ein zertifiziertes Naturprodukt. Es enthält nur die traditionellen Rohstoffe für ein Brot, nämlich Getreidemehl (Weizen, Dinkel und Roggen), Wasser, Butter, Salz, Sauerteig und Hefe – ein pures Naturprodukt. Durch die mit gegen 20 Stunden sehr lange Triebführung des Teiges entwickelt sich das gute Aroma des Jurapark-Brots. Es ist knusprig gebacken und ca. 3 Tage genussfrisch haltbar. Das Jurapark-Brot mit seiner charakteristisch gewellten Kerbe, die an die Wellen der Flüsse Aare und Rhein erinnert, die den Jurapark umfliessen. Ab Herbst 2013 mit neuer dunkelgrüner Marken-Banderole!

Das neue Jurabrot       Beitrag Radio Argovia         9.4. Aargauer Zeitung       9.4. Fricktal-Info

 

TELEFON 062 871 51 21